Was treibt uns an?

Leidenschaft für Menschen, Geschichten und Technologien

Als wichtigstes Industrie-Netzwerk bieten wir Entscheidern mit unseren Marken, Produkten und Dienstleistungen Zugang zu Wissen und Zielgruppen. Unsere Leser informieren sich in unseren Medien über branchenrelevante und aktuelle Entwicklungen der Industrie und gewinnen nachhaltige Mehrwerte für ihre tägliche Arbeit. 

Für unsere Magazine vereinen wir alles unter einem Dach: Leidenschaftliche Blattmacher, Recherche-Spezialisten, Content Experience Gestalter, Kundenkümmerer, Organisationstalente, Vertriebsexperten, Trendscouts, Marketing Profis und Digital Nomaden. Die Kombination aus guten Geschichten, dem dafür nötigen Handwerk und aktuellen Technologien sorgt dafür, dass unsere Medien den Lesern Spaß machen und Kunden die ideale Plattform bieten, um über sie Produkte, Dienstleistungen, Ideen und Kampagnen zu kommunizieren.  

Unsere Medien im Kurz-Überblick

Die Fachzeitung Produktion erreicht mit ihrem praxisbezogenen Themen-Mix aus Technik und Wirtschaft die ganze Entscheider-Kette der verarbeitenden Industrie.

Weitere Informationen zur Produktion>>

Mediadaten der Produktion>>

Die Medienmarke ke NEXT informiert Entscheider aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Im Fokus stehen Innovationen aus der Welt der Konstruktion und Automatisierung.

Weitere Informationen zur ke NEXT>>

Mediadaten der ke NEXT>>​​​​​​​

Technik fasziniert. Die kraftvollen Anwendungen der Hydraulik im Offshore-Bereich wie unter Tage beeindrucken ebenso wie in der Bühnen- und Aufzugstechnik. fluid lebt diese Faszination.

Weitere Informationen zur fluid>>

Mediadaten der fluid>>

Der Querschnittstitel bedient die Informationsbedürfnisse von Einkäufern, bietet aber auch Einkaufs-Prozess-Wissen für Leiter von Produktion und Konstruktion sowie der Unternehmensführung.

Weitere Informationen zu Technik+Einkauf>>

Mediadaten Technik+Einkauf>>​​​​​​​

Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht die Frage: Mit welchen Maschinen, Werkzeugen und Verfahren kann der metallbearbeitende Betrieb in der heutigen Zeit seine Produktivität erhöhen, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Weitere Informationen zur fertigung>>

Mediadaten fertigung>>​​​​​​​

Die Darstellung neuester Trends beim Einsatz moderner Technik und innovativer Managementmethoden macht dieses Fachmagazin zu einer unentbehrlichen Orientierungshilfe für Betriebsleiter, Instandhaltungleiter u. v. m.

Weitere Informationen zur Instandhaltung>>

Mediadaten Instandhaltung>>​​​​​​​

werkzeug&formenbau ist das meinungsbildende Premiummagazin für die Werkzeug-, Formen-, Gesenk- und Vorrichtungsbau-Branche. Inhaltlich ist werkzeug&formenbau an den Kernprodukten der Branche ausgerichtet.

Weitere Informationen zur werkzeug&formenbau>>

Mediadaten der werkzeug&formenbau>>​​​​​​​

Was unsere Medien auszeichnet

Unabhängig

Wir berichten unabhängig über Entwicklungen in der Industrie. Unsere Redakteure verfügen in der Regel alle über einen technischen Background. Dies ermöglicht eine kompetente Einordnung in komplexe Zusammenhänge und eine authentische Berichterstattung. 

Nah am Markt

Wir sind stolz auf unser starkes Netzwerk der Industrieunternehmen. So haben wir ein gutes Gespür für Themen, die die Industrie bewegen und identifizieren regelmäßig Trends, die sehr nah am Markt sind und die Bedürfnisse der Unternehmen bedienen.

Orientierung bieten

Ob für strategische oder operative Entscheidungen: Unsere Medien bieten Ihnen Informationen aus vielfältigen Perspektiven und ermöglichen so Orientierung für die tägliche Arbeit.

Flexibilität

Wir bieten Ihnen Informationen in den unterschiedlichsten Formen. Unsere Medien werden von uns permanent weiterentwickelt, um Ihnen bestmöglich zur Seite zu stehen. 

Wir sorgen dafür, dass Ihre Botschaft ankommt

Werben mit unseren Medien

Relevanz steigern

Printwerbung ist nach wie vor ein starkes Instrument für die Kommunikation eines Unternehmens. Sie wird bewusst wahrgenommen und  nicht als störend empfunden. Nutzen Sie die Gelegenheit und gestalten Sie Ihre Botschaft innerhalb einer unserer Fachmagazine.

Image fördern

Wenn Sie auf einen Mix aus Print und Online setzen, können Sie Synergieeffekte erzielen. So lässt sich mit einem starken Bildmotiv Aufmerksamkeit erzeugen, das online weitergeführt und mit informativen Inhalten unterlegt wird. Nutzen Sie die Vorteile der Werbearten. Bieten Sie Interessenten Möglichkeiten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.